Translate.......

Mittwoch, 22. Februar 2012

Pharaonic symbol for ‘eternity’ at Tacheles Biennale 2012/Berlin

(Bild: ägyptische Installation vor dem Kunsthaus Tacheles)

Pharaonic symbol for ‘eternity’ at Tacheles Biennale 2012/Berlin



-Das Symbol am Tacheles....
The "Ankh" also known as the " key of life" is a well-known Pharaonic symbol
for ‘eternity’. This particular Ankh is the work of Bassem Yousri.

Koptische Skulpturen sind besser bekannt als „Schlüssel des Lebens“ und
stellen ein Pharaonisches Symbol für „Ewigkeit“ dar. Diese Skulptur wurde
angefertigt von Bassem Yousri.
Bassem’s work is inspired by the overlaying graffiti expressions on Cairo walls
after the revolution. It presents a campaign that denounces suppression &
exclusions among people and encourages integration of all society members.

Bassems Arbeit wurde inspiriert von den nach der ägyptischen Revolution
entstandenen Graffitis in Kairo. Mit seiner Arbeit verurteilt er Unterdrückung
und Diskriminierung von Menschen. Es soll eine Ermutigung für die Integration
aller Menschen in die Gesellschaft sein.

Ab dem 20. Februar werden an neuralgischen Punkten in Berlin individuell ausgestaltete Ankh-Skulpturen, Symbole für das Ewige Leben und das moderne Ägypten, zu bewundern sein und dem Berliner Bären Konkurrenz machen. Die teilnehmenden KünstlerInnen, die aus verschiedenen Genres wie Malerei, Skulptur, Graffiti-Kunst oder Grafikdesign stammen, verleihen dem antik-pharaonischen Symbol moderne Interpretationen.

Bassem Yousry hat sich international auch einen Namen mit Installationen und Videokunst gemacht. Seine Gemälde strahlen oft pharaonische und folkloristische Eindrücke aus.

***********************************************************************************
->> Tacheles Biennale-Epistel Panel 1

_>> Tacheles Biennale-Epistel Panel 2
******************************************************************************

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


***********************************************************
euer Tacheles Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen