Translate.......

Freitag, 28. September 2018

Faschistischer Aufstand twittert ...


(Bild: Seehofer und seine willfährige Sklavin versuchen zu twittern...)

[Nachrichten reloaded...]

Es gibt keine Verschwörungen - aber es gibt so offensichtliche Interessensparalellitäten, dass man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sehen kann. Für das Führungspersonal und die Mitläufer des aktuellen faschistischen Aufstandes ist die Welt eine Scheibe und alle Vernunft soll über den Rand in die ewige Nacht getreten werden, ihren eigenen unverdienten Wohlstand miteingeschlossen.

Nun ist er wieder aus der öffentlichen Aufmerksamkeit verschwunden, der faschistische Aufstand 2018. Ein fauler Kompromiss hält den augenscheinlich, rechtsradikalen ehemaligen Verfassungsschutzchef nah beim rechtsradikalen deutschen Innenminister. Protofaschisten unter sich.

Kein Staatsanwalt kümmert sich um den offensichtlichen Geheimnisverrat und Amtsmißbrauch des Maaßen. Der Nazi-Irrsinn von Chemnitz und der offene Schulterschluss zwischen AfD und schlagenden Nazis führt zu signifikant mehr Gewalt auf den Straßen der deutschen Region.

Die Politik des verfassungsfeindlichen Innenministers hat die öffentliche Diskussion wieder gedreht. Auch ein seniler alter Mann findet ab und an ein Spindoktorkorn. Nicht die Faschisten und ihre Putschfantasien stehen weiterhin im Fokus der Diskussion, sondern das "Ausländerthema" ist wieder ein Topthema der smombie-religiösen Informationshysterie.

Und so geht die allgemeine Wahrnehmungsstörung in ihre nächste Runde. Mehr rechtsradikaler Terror von Nazis bis Islamistenunfug, mehr Hetze und mehr Verunsicherung steht auf der Agenda der kommenden Monate. Der Verfassungsschutz der deutschen Region wird nicht aufgelöst, entnazifiziert und neu aufgestellt. Der deutsche Würger kann sich mit Fussballeuropameisterschaft und braunem Twitterdreck noch weiter in das Hakenkreuz-Nirvana des patriotischen Nationalheroins schießen.

Soweit so schlecht. Wehret den Wiederholungen ...

***************************************************************************
If fear and malice are seen as reasonable, resistance becomes a civic duty.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Lesen hilft: "END-ZEIT" Edition: mono/monochrome2018

+Tiefe Realität - "Die Eiterbeule ist geplatzt."

+ Der faschistische Aufstand kommt so schnell nicht zum Stehen...

+Zeitreisen funktionieren nicht.

+Muster einer Anzeige gegen Nazis und ihre, Neu-Rechten-Mitläufer

+Die Taktik bezüglich Chemnitzer Faschistenaufstand kurz mal ändern.

+ESCAPE II-X auf A433 das Studienmodell 2

+Die Zeit der braun/schwarzen Ork-Zwerge ist gekommen, es steht wieder Fleisch auf dem Speiseplan

+Freier Markt und Demokratie kann auch Revolution sein - warum wir eine NO BREXIT Bewegung brauchen ...

+Früher war Alles schlechter ...[Demagogie wie noch nie.]

+Raum gesucht - bitte teilen

+Tacheles_UG Hangar auf der Freqs2018

+Die ewige Spaltung der progressiven Kräfte und warum das GUT - sogar SEHR GUT - ist.

+Adolf Klimawandel? "Den Herren hab ich noch nicht gesehen, aber die Maschinensteuer hätt ich gern"

+10 Millionen Jahre altes Tapedeck entdeckt - oder es ist eine frühe Form des CD-Players...

+Abt:Lesen&Denkversuch-Die Hauptstadt v. Robert Menasse

+Sammelbewegungen, Christentum und Herdentrieb

+Als wir noch das Fliegen übten - Bilderreigen auf der Freqs of Nature 2018

+Stoned Alien

+Schlechtmenschen sind schlecht für die Gesundheit, sie kosten dem Steuerzahler Billionen.

+Der Stein von Niedergörsdorf

+Keine Apokalypse ohne Reiter

+HEIMAT (Ich hab noch eine MIG in Brandenburg)

+Angstlöcher für Deutschland oder "Die demographischen Probleme der deutschen Eiche"

+Eine kleine überschaubare Anlage

+Die Nike von Schwertberg

+Nur ein toter Panzer ist ein guter Panzer - weg mit dem NATO-Dreck

+Freqs of Nature - go there

+Die schwarz-rot-goldene Pest, keine Fahnen mehr aufs Fussballfest.

+Cassette Culture Node.Linz 21.06.2018 - @AUSTRIA

+Brief an die Kanzlerin

+Nazis weggebasst - Mission erfüllt - Berlin bleibt bunt...

+Meine Rede zum AFD-Wegbassen Festival am 27.05.2018 - vorab...

+Open letter /09_2017/ to the occupiers of the Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

+Den AfD-Aufmarsch wegbassen! - No dancefloor for Nazis.

+Der populärreligiöse Schmutz mit dem Datenschutz.

+Die Schönheit der Maschine

+Warum wurde Geschichtsunterricht defakto eigentlich abgeschafft?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen