Translate.......

Samstag, 25. August 2018

Die Zeit der braun/schwarzen Ork-Zwerge ist gekommen, es steht wieder Fleisch auf dem Speiseplan


(Bild: German-Angst bringt German-Orks...)

Die vorerst letzte Epistel zum rechtsdrehenden Irrsinn. Irrsinn leitet sich ab von „irre Sinne“, ist also kein Hatespeach, es ist auch nicht politisch unkorrekt, wobei vielleicht korrekterweise anzumerken ist, dass der Verfasser dieses Hirtenbriefes ohnehin die Auffassung vertritt, dass die politische Korrektheit ein ideologischer Irrläufer geworden ist.

Diese Korr(r)ektheit übertüncht nur Gedanken und Gefühle, die sich ohnehin in den Hirnen so herumtummeln. Diese als guten oder schlechten Geschmack, oder was auch immer, zu unterdrücken oder auch zu fördern, führt zur Zeit nur zu Verwirrungen, Psychosen und selbstermächtigter Gewalt, des sich selbst als korrekt empfindenden Individuums.

Wenn ein elektrischer Leiter durch ein Magnetfeld gezogen wird, wird Spannung (elektrischer Strom etc.) induziert. Ähnlich verhält es sich mit Informationshysterie – wenn man ein kleines überschaubares Menschenhirn durch zuviele, nicht unmittelbar verifizierbare Informationen zieht - wird Angst, Hysterie und Dummheit induziert.

So einfach und simpel kommt die mitnichten einfache und simple Welt heutzutage daher. Wahnsinn und Unmenschlichkeit setzen sich in immer mehr Angstlöchern fest. Mancher Mensch verzwergt zu einem bedauernswerten Häufchen Elend, das verzweifelt und erblindet um sich schlägt.

Sogar in, vermutete, aufgeklärte Kreise hinein erstreckt sich der infohysterische Hirnfraß. Nationalphantasmatisch erregte „Linke“ und Ex-Alternative huldigen von oben verordneten Bewegungsversuchen. Bei der SPD in Sterbeagonie, der CDU und den FDP-Marktkasperln sieht es kaum anders aus. Die CSU ihrerseits, ist beleidigt und flüchtet in Katzenbabybilder - Auweh - niemand bemerkt, dass sie die einzige, legitime Nachfolgepartei der NSDAP ist - so ein Pech aber auch.

Nun platzt die nächste, uralte Eiterbeule auf und setzt ihren, zum Himmel, stinkenden Inhalt frei. Der Staatsapparat, ein treffender Begriff für selbsterklärende Systeme, der aufmerksame User erkennt an diesem Wort einfach und einleuchtend wie schlimm Technokratie tatsächlich sein kann – also dieser Staatsapparat ist von verfassungsfeindlichen und damit staatsfeindlichen Beamten durchsetzt.

(Bild: Eine verdiente deutsche Mutter[r], im Nebenberuf Chefin der Bundeswehr, beim alljährlichen Nazieiersuchen - die CDU-Politik handelt...)

Wer hätte das, nach NSU Terror unter dem Schutzschirm des deutschtümelnden Verfassungsschutzes gedacht. Das infohysterische Erstaunen ist verlogen aber dafür umso größer...

In Sachsen marodiert die Pegizei gegen ihre Kanzlerin, in Stuttgart tut dies die Identizei-von wegen - nur der Osten ist braun. Die Richterschaft beherbergt traditionellerweise braune Schafe, die Bundeswehr sowieso, was will man von Rommelkaserneninsassen auch anderes erwarten.

Was motiviert Menschen zu derlei Selbstgeißelungen? Ist es der seit Jahrtausenden wirkende psychotisch daherkommende Monotheismus der Echnatonanhänger, Abrahamisten, Christen und Muslime? Ist es die Aufmerksamkeitsstörung des kleinen Mannes und der kleinen Frau? Oder ist es nur der Neid aller derer die von sich glauben versagt oder etwas versäumt zu haben, weil sie die manipulierte Marktkatastrophe des Neoliberalismus nicht verstehen?

Es ist wahrscheinlich von allem etwas. Es lässt sich am besten mit dem Herrn der Ringe in seiner Hollywood-Version vergleichen. Von jeglichem politischen Inhalt des Romans befreit, wird dem Publikum ein Religionsgulasch mit viel Special-Effekt-Pervitin verpasst. Der gewöhnliche Kinokonsument kann für ein paar Stunden zum Ork, zur Super-Elbin oder zu Aragon dem Schwerthippie für das Gute werden.

Genau da liegt sie - die Faszination des Grauens, wie schon bei der letzten faschistischen Episode in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts kann sich der gefühlte Versager und radikale Verlierer selbst erhöhen. Der Dumme kann sich am vermeintlich Klügeren endlich rächen, der Mittellose am vermeintlich Reichen und so weiter.

Der Islam, seit Jahrhunderten ein Bestandteil Europas-ja sogar auch eine europäisch geprägte Religionsgemeinschaft, ist da nur der willkommene Prügelknabe. Die jüdischen Semiten sind entweder vernichtet oder vertrieben, da braucht es jetzt Nachschub. Die radikalen Zwerg-Islamisten ihrerseits, bauen auf die exakt deckungsgleiche Massenmanipulation auf, wie ihre christlichen Zwerg-Brüder und Schwestern. Pädophile-Religionen sind, selbstredend alle beide dieser unmenschlichen Strömungen - die tatsächlich doch nur Eine sind.

Und so beginnt es – die Zeit der minderbemittelten Zwerg-Orks ist gekommen, es steht wieder Fleisch auf dem Speiseplan. Mal sehen, ob der eine Ring-der-Demokratie diesen Eiterbeulen-Vulkan in die Luft fliegen lassen kann.

As-salamu alaykum <=> der Frieden auf euch!, Friede sei mit dir/euch!



***************************************************************************
If fear and malice are seen as reasonable, resistance becomes a civic duty.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Freier Markt und Demokratie kann auch Revolution sein - warum wir eine NO BREXIT Bewegung brauchen ...

+Früher war Alles schlechter ...[Demagogie wie noch nie.]

+Raum gesucht - bitte teilen

+Tacheles_UG Hangar auf der Freqs2018

+Die ewige Spaltung der progressiven Kräfte und warum das GUT - sogar SEHR GUT - ist.

+Adolf Klimawandel? "Den Herren hab ich noch nicht gesehen, aber die Maschinensteuer hätt ich gern"

+10 Millionen Jahre altes Tapedeck entdeckt - oder es ist eine frühe Form des CD-Players...

+Abt:Lesen&Denkversuch-Die Hauptstadt v. Robert Menasse

+Sammelbewegungen, Christentum und Herdentrieb

+Als wir noch das Fliegen übten - Bilderreigen auf der Freqs of Nature 2018

+Stoned Alien

+Schlechtmenschen sind schlecht für die Gesundheit, sie kosten dem Steuerzahler Billionen.

+Der Stein von Niedergörsdorf

+Keine Apokalypse ohne Reiter

+HEIMAT (Ich hab noch eine MIG in Brandenburg)

+Angstlöcher für Deutschland oder "Die demographischen Probleme der deutschen Eiche"

+Eine kleine überschaubare Anlage

+Die Nike von Schwertberg

+Nur ein toter Panzer ist ein guter Panzer - weg mit dem NATO-Dreck

+Freqs of Nature - go there

+Die schwarz-rot-goldene Pest, keine Fahnen mehr aufs Fussballfest.

+Cassette Culture Node.Linz 21.06.2018 - @AUSTRIA

+Brief an die Kanzlerin

+Nazis weggebasst - Mission erfüllt - Berlin bleibt bunt...

+Meine Rede zum AFD-Wegbassen Festival am 27.05.2018 - vorab...

+Open letter /09_2017/ to the occupiers of the Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

+Den AfD-Aufmarsch wegbassen! - No dancefloor for Nazis.

+Der populärreligiöse Schmutz mit dem Datenschutz.

+Die Schönheit der Maschine

+Warum wurde Geschichtsunterricht defakto eigentlich abgeschafft?

+ Die Sicherheit der Europäer steigt, dies führt mit Sicherheit zum Wahn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen