Translate.......

Freitag, 22. Februar 2019

Die gewissenhafte Berücksichtigung - "Religio" ist der größte Betrug von allen.

Keine Religion gehört in diese Welt … Schwerverbrecher und Menschenschänder haben nur sehr bedingt Rechte.

Heute, im einundzwanzigsten Jahrhundert ist das „Menschenrecht“ der freien Religionsausübung zur Antithese zu Menschenrechten insgesamt geworden. Die religiös motivierte Praxis der Gegenwart löscht das Recht auf ein würdiges, Menschendasein aus und konterkariert damit den scheinbaren, humanitären Ansatz der allgemeinen Menschenrechte.

Wenn das Oberhaupt der bekanntesten Kinderschänderreligion der Geschichte - der Papst zu Rom, dieser Tage zum Täterkongress lädt ist Alarmstufe Rot angesagt.

Die Kriminalgeschichte des Christentums soll bei dieser Veranstaltung "neu" vermessen werden. Zum millionsten Male will die größte kriminelle Vereinigung der Menschheitsgeschichte ihren Schädel aus der Schlinge der Aufklärung ziehen.

Teilweise wird ihr das sogar wieder gelingen, der Aberglaube ist tief im Menschsein verankert. Das Hirn gaukelt dem Körper nur zu gerne etwas vor, um weiterhin am Leben zu bleiben. Religion ist eine archaische Form von Gesellschafts- Politik, die die Gefühlswelt und die Sehnsucht der Menschen nach Spiritualität und "höherem/anderem" Sein missbraucht.

Kulturhistorisch betrachtet hatte sie immer einen zweifelhaften Sinn, obwohl diese "Sinnhaftigkeit" durchwegs mit Massenmord, Blut und Tränen "erarbeitet" wurde. Zu einer weiteren Kulturleistung im Allgemeinen kam es erst durch die Aufklärung, die heute von rechten Wirrköpfen, Retro-Nazis, dem Finanzkapital und selbstredend, religiösen Kreisen weltweit wieder zurückgedrängt wird.

Ein aktuelles Beispiel, läppische 1400 Jahre alt, ist der Islam. .../Ein echter Kamelhirte heiratet seine verwelkende Chefin um an Geld und Macht zu kommen. Er gründet, nach ihrem Ableben, sofort einen schwer bewaffneten, fahrenden Krieger"staat" und erobert mit dieser, den Griechen, den Juden und Römern (Christen) abgekupferten Idee, innerhalb kurzer Zeit ein "Weltreich". Dieser jüdisch/christlich geprägte, gewalttätige Aberglaube hält sich bis in unsere Gegenwart am direktesten im Leben der unter seiner Herrschaft stehenden Menschen. Er dient als Rekrutierungswerkzeug für Gotteskrieger und vor allem, zur Unterdrückung der weiblichen Hälfte der muslimischen Gesellschaften und der absoluten politischen Vormachtstellung der Geistlichkeit (Priesterschaft...).

Die Christenheid versucht mit ihrem neuesten Kongress ihre katholische Kirche zu retten und es wird ihr gelingen. Das ist eine Katastrophe. Alle christlichen Kirchen werden daraus ihre menschenverachtenden Schlüsse ziehen und vom katholischen sowie orthodoxen Ende, über die protestantischen Hysteriker, bis zum koptischen Anfang, alle diese Christensekten weiterhin ein Auffangbecken für organisiertes Verbrechen, Kriegstreiberei, Schwarzgeldwäsche, Missbrauch von Menschen, nicht nur in sexuellen Lebensbereichen, bleiben werden.

Anstatt enteignet und in Schimpf und Schande davon gejagt, wird das freie Recht auf Religionsausübung weiterhin die Menschenrechte aushöhlen.

So bleibt am Ende den vor-schrittlichen, demokratisch gesinnten und cosmopolitisch denkenden Menschen nur mehr eine These zum Trost. „Gott und Intelligenz kommen im Universum nicht vor, sie sind nicht notwendig.“

... und "Moral hat mit Religion nicht zu tun - ganz im Gegenteil - das lehrt uns die Religionsgeschichte, egal auf welchem Kontinent, egal in welcher Epoche.

Wer sich den Monotheisten-Betrug trotzdem reinziehen will, tut gut daran die unsägliche Romanreihe "Warhammer 40 000" zu konsumieren. Das ist die ganze Massenmördergeschichte in SiFi verpackt, allemal realistischer und römischer als das zu langatmig geratene Bibelpamphlet.

***************************************************************************
If fear and malice are seen as reasonable, resistance becomes a civic duty.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Die Lage ist hoffnungslos – das sollte mensch aber nicht zu ernst nehmen…

+Mars besiedeln? - Bullshit

+22.02.2019 Kritikdesign im echten Leben

+Leipzig 15.12.2018 Hit&Run Ausstellung

+Konsumfaschistische Zensur 2019

+Alt sein ist eine Strafe

+Liebt Eure Autos solange Ihr noch könnt...

+ Bernd Langer: "Die Flamme der Revolution"

+Why has there been a de-facto ban on the teaching of history?

+Unteilbar bedeutet nicht Spaltungen zu überwinden.

+Wenn die Reaktion nicht erkannt wird, wird die Zukunft zur Vergangenheit.

+Deep_Reality #01

+#unteilbar [Kunsthaus Tacheles UG...Minsk-Berlin]

+Menschheit retten? WTF - der Erde ist das egal.

+Rechtsradikalität beginnt in der "demokratischen" Mitte

+Flinks oder Schlechts

+The mainstream-religious lies about data privacy.

+The beauty of the machine.

+Faschistischer Aufstand twittert ...

+Lesen hilft: "END-ZEIT" Edition: mono/monochrome2018

+Tiefe Realität - "Die Eiterbeule ist geplatzt."

+ Der faschistische Aufstand kommt so schnell nicht zum Stehen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen