Translate.......

Donnerstag, 25. Juli 2019

Wenn ein Planet nicht mehr will, wirft er Alles auf den Grill ...


(Bild: Der zeitgenössische Globus zeigt große Gebiete der Erde in glutflüssigem Rot mit Quecksilberpfützen durchsetzt...Reality Check 2019)

Na dann - reden wir über mein Land und die SUVs der Anderen, über mein Bio-Joghurt und über die religiöse Überzeugung der Anderen. In geistiger, elektronisch gestützter Umnachtung entdeckt der zeitgenössische, schlichte Geist die grenzdebile Sandkastendiskussion neu für sich. Differenzieren und Kritik sind nicht mehr, hoch lebe die Äpfel- und Birnendiskussion. Sinnentleertes Geblubbere in der Einsamkeit einer allumfassenden Konsumhölle - dem Bildschirm oder auch dem Smombie-Bildschirmchen.

Heimat wird bemüht, welche Heimat (?) - wo denn? Geschmolzene Gletscher, überhitzte LeistungsgesellschaftstäterInnen im Daimler-Drive, Halbmond, Kreuz oder Räucherstäbchen? Heimat ist mörderischer Unfug in Zeiten eines, durch den rasenden Stillstand, klitze-klitze-klein gewordenen Planeten.

Weltumspannende Computernetze als Schmiermittel des globusweiten Finanzkapitalismus sind unsere Kultur, ob wir dies wahrhaben wollen oder nicht ist irrelevant. Die "Maschine" bricht sich ihre Bahn, und wenn es sein muss, auch noch mit einem neuen Flugzeugträger aus der Region Deutschland.

Die Politik der Gefühle, die Politik der Angst ist die fatalste aller Formen von Politik. Sie macht jede denkbare Unmenschlichkeit zur gangbaren Option. Schon stehen wir uns im Großen und Ganzen 50% zu 50% gegenüber. Großbritannien (besser geschrieben: Das kleine Rest-Inselreich im Nordatlantik) würgt am 50zu50 Brexit herum, die USA so ohnmächtig wie nie, im 50-50er TrumpTaumel, die EU-im 50zu50 Ley(d)en unter deutscher Finanzhegemonie - und Indien, Brasilien bzw. der ganze verdammte Rest, tanzt in zwei Gruppen geteilt, auf der immer wärmer werdenden Herdplatte herum.

Da hilft es auch den verkappten Faschisten (und dazu zählen in deutschen Landen auch viele die sich links oder aufgeklärt wähnen) wenig, auf klimaschützenden Kindern herumzuhacken, oder eine abendländische Kulturbeschwörung gegen morgenländische Kulturbewegungen in Stellung zu bringen. Die Klimaentwicklung der vergangenen Jahre weist auf Ereigniskaskaden hin, die die Klimaerwärmung, den Anstieg der Meere und Wetterkatastrophen rasant beschleunigen. Viel schneller und zeitnaher, als dies der gemeine Wohlstandsversehrte so wahrhaben will.

Insofern liegt die große Chance vielleicht in den absehbaren Katastrophendiensten die wir ableisten werden müssen. Es kann sein, dass die "Klimakatastrophen-Kaskade" sich derart beschleunigt, dass wir Mensch gar nicht mehr zum Krieg führen kommen werden. Dass die absehbaren Kriege um Wasser, Religion, Nation, Energie und Einflusssphären schlicht und ergreifend hinfortgespült werden. Dass wir gemeinsam und in Kooperation ums Überleben ringen, weil wir uns, ohne jede tatsächliche Not, selbst auf den Grillrost geschwungen haben. In diesem Sinne: Allen aus Not (welcher Art auch immer) flüchtenden Menschen eine sichere Überfahrt - und allen wohlstandsflüchtenden Menschen (Tourismus) einen schönen Urlaub.

PS: Wer andere ausweisen will - sollte sich besser selbst einweisen....

Im übrigen bin ich der Meinung, dass Trumpism zerstört werden muss.

*************************************************************************** If fear and malice are seen as reasonable, resistance becomes a civic duty.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+Neulich Abend sind wir auf dem Mond gelandet – na und?

+Zensur-Beraterhonorare-Ursula soll EU-Königin werden - Deutschland tritt die EU endgültig in die Tonne.

+Ein eher emotionaler Text zu Monotheismus

+Sphinx Digitalis

+Solange Volkswagen existiert ist der zweite Weltkrieg nicht vorbei.

+Erst handeln, dann denken - auf zum nächsten Schlachtfest..

+twilight capitalism and consumer fascism

+Götterdämmerungskapitalismus und Konsumfaschismus

+Christi, Maria, Hans Dieter-Himmelfahrt ?? - Nichts ist leichter als das.

+Faithfully considered, ‘Religio-’ is the greatest con of all.

+Living on Mars? Bullshit ...

+Kritikdesign im echten Leben 26.04.2019

+Elektrobusse - die Wahrheit ist nur einen Click entfernt...

+Micro-Biosphäre - Asteroid_Agriculture [AA]

+Kritikdesign in Space ...Donnerstag 21.03.2019_1800h

+Being old is a trial…

+Love your cars while you still can …

+2-by-4s and violence

+Die gewissenhafte Berücksichtigung - "Religio" ist der größte Betrug von allen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen