Translate.......

Dienstag, 9. April 2013

Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen....


(Bild: rechte Recken posten deutschnationale Empörung im internationalen Internet)

Dieae Grafik wurde auf Facebook gepostet und oft geteilt, nur eine Kommentatorin hat sich über den Unfug echauffiert...anbei ein kleiner FB-"stream" als Dokumentation der Balkanisierung Europas.

FB Userin antwortet auf oben stehende Grafik:
ohhhhhhhhhhh die armen deutschen, keiner hat die lieb, wieso denn nur....ahhhhhhhhhhhhhhh aufklärung jeztz!


FB User versucht Antwort:
na - sorry - bei dem Niveau ist Aufklärung ein Problem. Die Tragik der Deutschen scheint zu sein, dass nie genau hingeguckt wird und sie einfach bis heute nicht begreifen, dass andere Völker nicht so leben wollen wie sie.......

Ohne deutschen Billiglohnsektor durch die Agenda 2010 wäre die Eurokrise nicht das große Problem und nicht so intensiv bzw. destruktiv wie sie noch werden wird (hier hat sie noch nicht begonnen). Kein Schwein rettet eine griechische Bank - dies Rettungsargument ist schlicht und ergreifend nicht richtig, alles was gerettet wird sind englische, deutsche und zum Teil noch französische Großbanken bzw. internationale Großanleger und das nur um das Kredit und Finanzrad weiter am laufen zu halten.

In Ermagelung einer besseren Idee greifen jetzt alle zur nationalistischen Dumpfbackenkarte (wieder einmal...)....eben genau auch diese Grafik, die letztlich genauso unwahr ist wie der Schickelgrubervergleich bei den antideutschen Demos. Die faktische Finanzhegemonie die die BRD jetzt in der EU ausübt, zwingt letztlich alle EUStaaten zu Privatisierungen, Streichungen und Lohndumping etc.....darum die Empörung..........

ALSO NOCHMAL - ES IST NICHT SO SCHWER.....DER DEUTSCHE STEUERZAHLER RETTET DIE DEUTSCHE WIRTSCHAFT,BANKEN und LEIDER AUCH DIE DEUTSCHE ARBEITS,- UND DAMIT ROHSTOFFVERNICHTUNGSGESCHWINDIGKEIT, ER RETTET "THE GERMAN WAY OF LIVE" UND DARUM SIND DIE LEUTE SAUER,....

ES WERDEN DIE SCHULDEN BEZAHLT DIE BEI UNSEREN BANKEN UND ANLEGERN LIEGEN, WEIL DIE UNSERE SACHEN ÜBERTEUERT ODER UNNÖTIGERWEISE (U-BOOTE etc...) GEKAUFT HABEN obwohl UNSERE ARBEITSSTUNDEN WEIT BILLIGER KONSUMSCHROTT ERZEUGEN ALS IHRE ARBEITSSTUNDEN ....

NOCH DAZU KOMMT, DASS DIE MECHANIKEN DES FINANZAMARKTES FÜR UNS (BRD) NOCH EIN SCHÖNES SÜMMCHEN AN ZINSEN FÜR DIE RETTUNG ABWERFEN.

FAKTISCH FLIEßEN DIE DEUTSCHEN STEUERGELDER IN DEUTSCHE UNTERNEHEMEN ODER SIE PROFITIEREN DAVON. WIR WERDEN ALSO VON DEN EIGENEN LEUTEN AUSGERAUBT. DAS BEDEUTET EIGENTLICH MÜSSTE DER POSTER DES FLYERS BEI DEN GRIECHEN MITMARSCHIEREN ER RAFFTS NUR NICHT....TJA GESCHICHTE WIEDERHOLT SICH DOCH .

Die Nazivergleiche bei Demos sind Unfug, der Post dagegen hier auf FB - aber ist deutschnationale Scheisse die jeder Grundlage entbehrt und genau den Falschen dient.....wenn sich die Völker hassen ist ja auch gut Geschäfte machen, Deutschland ist der drittgrößte Waffenhersteller der Welt, aufgemerkt Nummer 3, bei DER Geschichte Europas eine Schande und eine kriminelle Tat, da darf manch Vergleich dann auch nicht wundern.....



Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
AKTUELLE BLOGS:

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

+history_files 001: Demo 06_2010 für Berlin und die Rettung des Tacheles

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

****************************************************************************** ***********************************************************
euer Tacheles Team

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen