Translate.......

Freitag, 26. Juli 2013

Klar gelogen - Merkel und Co. abwählen...


(Bild: Rätselaufgabe der Abteilung - Kryptoparanoika: "Finde das Hakenkreuz im Grundriss der neuen BND Zentrale zu Berlin 2013")

Na logisch wird digital gestützt überwacht, selbstredend hat der USA-Satellitenstaat BRD seine paranoiden Finger im Spiel, klar kann man die Produkte der Signal-, Steuer- und Regeltechnologie (erst ARPAnet - dann Internet - jetzt Internepp) kopieren und speichern. Von deren Beginn ca.1976/77 an publizierten Techniker, Hacker, Techaktivisten, Cyber- und Cypherpunks diesen Problemkreis. Die technikbesoffenen Konsumsklaven taten dies, bis zum medienkonsumkompatiblen Einzelheldentum a`la Assange oder Snowden, als Verfolgungswahn und Schwarzmalerei ab.


(Bild: ARPAnet 1977 - ab da ging der Kontrollpunk ab...)

Die Regierung hat gelogen und allen voran die Kanzlerin, natürlich wusste die Frau von der Zusammenarbeit zwischen den Schlapphüten da und den Schlappbasecaps dort. XKeyscore (Sniffertool) kopiert und snifft weltweit immer und überall, die Verantwortlichen, da wie dort, bezahlen dies ja auch. Sollten sie es also nicht wissen, obwohl es von ihnen in Auftrag gegeben wurde, so wäre das ein umso gewichtigeres Argument, die schlecht lügenden Demokratiedummys, die sich momentan Regierungen nennen, auf den Misthaufen der Abgewählten zu werfen.

Insofern ist die Zurückhaltung der Politiker in Punkto schneller Aufklärung, Information und Konsequenzen verständlich, die Totalüberwachung der Konsumisten dient ja ihrem unmittelbaren Machterhalt bzw. dem ihrer Bosse aus Finanzindustrie und der freien Wirtschaft. Da ist es irgendwie blöd, dass es immer noch Wetware (Menschen) zur Programmierung und Errichtung von Hardware bzw. Software braucht, die dann ab und an aus dem Nähkästchen plaudern.

Von wegen Antiterrorkampf und Maßnahmen gegen organisiertes Verbrechen, die digital gestützte Finanzhegemonie der wenigen Supermächtigen ist das organisierteste aller Verbrechen und wehrt sich mit Windows, Apple, NSAbook und Co. gegen die schwächere Konkurrenz, obendrein bringt die Datensaugerei noch politisches und tatsächliches Kleingeld. Beispiel: "Bezahlen für`s Bezahlen" - bargeldlose Kartenzahler sind Opfer von Allen und Jeden. Industrie, Werbewirtschaft und wo es möglich ist das Finanzamt als verlängerter Arm einer korrumpierten Politik sammeln die Konsumentendaten. Zahle mit der Karte und ich sage dir, was du denkst und in Zukunft denken wirst, wird damit zu Realität.

Völlig klar beten die Finanzbehörden und die Kollegen von der Versicherungswirtschaft dafür, dass ihnen die Datenpools zur Verfügung stehen, letztlich sind ja dann alle irgendwie Steuerhinterzieher. Die, die ungesund leben, schädigen ohnehin den gesunden Volkskörper, da möchte man schon genau wissen, wer wo tankt, auf Geschäftsreise fährt oder wer was frisst und raucht. "NSA, BND und Five Eyes hin - Lobbyverbände, Finanzamt und Versicherer her - mit den Daten von dir und mir, ALLE zu schröpfen fällt gar nicht schwer." Schwerkriminelle wie ein Uli Hoeneß, der Steuerhinterzieher, haben dann genug Anwälte und Consilieris, um die Sache hinzubiegen. Solchen tatsächlich asozialen Elementen schüttelt auch die deutsche Kanzlerin gerne mal die Hand.

Die totale Überwachung ist aber nur die Kehrseite der umfassenden Verwertung nach derzeitiger globaler Wirtschaftsdoktrin. "Vernichtung durch Arbeit" findet heute nicht mehr im Steinbruch oder in der Wunderwaffenfertigung statt, sondern in dauernder Verfügbarkeit der Menschen via überwachten Telekommunikationsverkehr. Das Handy am Ohr - im Gespräch mit dem Projektleiter eines temporären Jobs - zerren wir, die Kinder in der Hand, - Konsumartikel aus Supermarktregalen. Die Dauerverfügbarkeit der "digital Stupid" ist an und für sich Arbeit, das Verbrauchen ist eine Tätigkeit. Digitale Kreativität ist keine, sie ist der Konsum von Programmen oder Programmiersprachen, sie ist eine Art "Konsumproduktivität" zugunsten von Konzernen und ihrer Vasallenregierungen. Der NSA/BND Spion von heute ist nichts anderes als ein verdeckter, vom Steuerzahler allimentierter, Mitarbeiter von Apple und Co. Darum arbeiten die Microschlaffs und iBandits auch direkt mit den staatlichen Stellen zusammen. Windows ist tatsächlich ein Fenster das weit offen steht, wenn es um ihre Daten geht, Apple zieht die Schlapphüte an, wie faule angebissene Äpfel die Fliegen, Facebook heisst NSAbook und Google guckt dir nicht nur ins Fenster sondern auch in die Unterwäsche. Letztlich wissen alle bescheid, aber niemand will sich von den glitzernden Egomaschinen trennen, blinken doch die Bilder so bunt und der Dolby 1 000 000 XXL klingt so rund.

Dass die Schlandkanzlerin lügt oder tatsächlich keine Ahnung von gar nichts hat, ist keine sensationell neue Einsicht, aber in jedem Fall ein Grund sie und ihre Partie (Parteien gibt es nicht mehr, nur mehr Partien im Sinne von Freundeskreisen) nicht zu wählen, oder wollen sie tatsächlich ein remotetes (ferngesteuertes) smartphonesüchtiges Schloch sein?

Ob e-post Brief (chancenlose Idee der deutschen Post) oder Red Flag PGP-Mail (einzelne, verschlüsselte Mails sind so auffällig wie eine rote Fahne) am Ende ist nichts sicher, solange die User nicht bereit sind, ihre digitale Existenz breit und massenwirksam zu verschlüsseln. Saver Internepp ist eine schlichte Fantasie, offensives Internetting aber eine Option, einzelne Teile des digitalen Wahns durch Nichtnutzung einfach abschalten. Wer mit Karten bezahlt und seinem Smartphone folgt, braucht sich nicht zu wundern, wenn Sozioniker und Marktforscher heute ausrechnen, was uns erst morgen einfallen wird. Der gläserne Mensch war gestern, heute geht es aber um die umfassende Kontrolle und Konstruktion der Gegenwart und Zukunft. Werfen sie ihr Handy weg, schmeißen sie ihr Smartphone in den nächsten Fluss, koppeln sie sich vom Internepp ab oder nutzen sie wenigstens Tor, PGP, sicherere fast konzernfreie OS wie Ubuntu oder andere Linux / Unix Distributionen oder einfach mal ein Dummyuserprofile probieren.

Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Krise die das System ist, zerstört werden muss! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:

+der digitale Imerativ-Luddismus 21

+Informationsschaum und Datenfett eine Installation...

+Totalüberwachungspräsidenten tanzen auf den krummen Rücken der Datenvölker

+Andreas Schiller- Tachelesbuch 1.

+Griechenland: Demokratie aus Kostengründen eingestellt......

+Berlin ist leer und ausgelaufen-die "City Tax" ist nicht einmal ein Tropfen auf heisse, sinnlose Steinhaufen

+deutsch-türkische Freundschaftsprügelei

+Berlin Betrug - betrogene Berliner

+Macht Kunst KunstMacht

+die Tacheles Schule

+Tacheles im Exil im Wendland....

+der digitale Imperativ

+DACH22 die Ausstellung

+Eine Fahrt nach Minsk - TachelesTrek2013

+Tacheles in Potsdam

+Spuckt der Thatcher auf das Grab

+Merkel ist nicht Hitler aber die Deutschen bleiben die Deutschen

+die Dialektik des Widerstandes

+der Zehnjährige Krieg Superreich gegen Arm

+der Denkmalschutz muss seine Aufgabe erfüllen

+Vergiss die Priester - Papstbot rules....

+East Side Gallery wird abgerissen?!

+endlich Wirtschaftswunder

+Die Mitte der Gesellschaft

+Adieu Schmitz und Waltz

+Jagdfelds End

+Die freie Szene (?) - frei von jeglichem Ekelgefühl auf ihrem Weg in den Hintern der Geldmacht

+Jagdfelds Sippe-die Hausbesetzer....

+weder reich noch sexy - Absturz in Berlin

+TACHELES HAT RECHT - BILDERSTURM IST VERBOTEN

+Leerstandsabgabe ist die Losung in Berlin und anderswo....

+history_files 001: Demo 06_2010 für Berlin und die Rettung des Tacheles

+Kopfbretter oder die Vertrottelung der Welt

+ESCAPE II launch your DNA into space

****************************************************************************** euer Tacheles Team

1 Kommentar:

  1. Wer auf den Grundrissen oder auf dem neuen BND Gebäude keine Nazi Runen erkennt ist blind. Wie heißt der Architekt? Welcher Herkunft ist er??

    AntwortenLöschen