Translate.......

Donnerstag, 2. Juni 2016

Was ist schon dumm


(Bild: Die HJ-Hofer Jugend-Österreichs macht scharf nach verlorener Bundespräsidentenwahl)

Österreich ist links wie noch nie, neuer Kanzler aus der linken Fraktion der SPÖ und grüner Bundespräsident. Ein breites Bündnis von Menschen hat den rechtsradikalen FPÖ-Hofer in letzter Sekunde verhindert, darum muss nun die Hofer-Jugend an die Front.

Der "Ring freiheitlicher Jugend", nicht zu verwechseln mit dem "Bund deutscher Mädchen" aus der schlechten alten Zeit, fällt schon länger durch Intelligenzfreiheit auf. Zu platt und offensichtlich tragen die jungen Rechtsradikalen ihren pubertären Hass bzw. ihre Wahrnehmungsprobleme vor sich her.

(Bild: Auch ein blinder Nazi findet manchmal ein Korn, vom Indianervergleich könnte man auch lernen, es macht wenig Sinn sich Wanderbewegungen mit Gewalt entgegen zu stellen, Kooperation und Teilen wäre da ein klügerer Weg, auch wenn dies beim europäischen Ungeist so unwahrscheinlich ist wie zu Zeiten der Ausrottung der amerikanischen Ureinwohner.)

Wie das oben gezeigte Plakat vorführt, schrecken die blau-braunen Recken vor medialer Kinderschändung nicht zurück. Ja, mag sein, wir Linken sind dumm. Glücklicherweise zu dumm, um sich um einen Demagogen oder einer Heilsbringerin zu einen, zu opportunistisch und bequem um ein tragfähiges Zukunftskonzept zu erarbeiten, zu dumm zur Revolution und vor allem zu dumm um den rechten Pöbel abzuschaffen. Aber zumindest wissen wir dass wir nichts wissen, die "Linke" (wer immer das dann konkret auch sein mag??) ist sich ihrer Dummheit durchaus bewusst und zeigt, seit sie den Hörsaal Hegels verließ, einen ungebändigten Lernwillen. Ohne den Errungenschaften der "Linken" seit Mitte des 19ten Jahrhunderts, könnten heutzutage rechte Dauerpubertierer gar nicht richtig lesen und schreiben, geschweige denn studieren, Urlaub machen oder dergleichen.


(Bild: Bildungsarbeit für Retro-Nazis...)

Die Rechten, die schon zu Hegels Zeiten mörderisch rüberkamen, sind "situationsklug". Aus dem Augenschein und dem eigenen Minderwertigkeitsgefühl heraus aktionistisch gefährlich, die ohne ihre Situationsklugheit zu hinterfragen über Leichenberge schreiten. Insofern ist Situationsklugheit nur eine Form umfassender Vertrottelung mit tödlichen Folgen. Der "normale" Rechte bemerkt auch nie, dass er oder sie gegen ihre ureigensten Interessen handelt. Österreich ist ein grausam-schönes Beispiel für diese Form der vertrottelten Situationsklugheit, die FPÖ präsentiert sich als systemablehnend und fortschrittlich kritisch, ist aber in der Tatsächlichkeit ein Pfeiler des von ihr kritisierten "Systems" und will dies, wenn man ihr Programm liest, sogar noch in Richtung "Vernichtung des kleinen Mannes durch Neoliberalismus" ausbauen.

Da ist man doch viel lieber ein dummer Linker, der sich in die Bibliothek begibt um dazu zu lernen. Wanderbewegungen kann man nicht aufhalten, wie uns die Menschengeschichte lehrt, Faschisten schon - auf gehts.

Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:
+Frankreich 2016 - mögliche Antwort auf Finanzkapital und Rechtsrutscherei

+50 zu 50 Österreich hat verloren - Europa auch.

+Ex oder Arschloch

+Nein - man muss nicht mit seinen Mördern in spe diskutieren - Demokratie braucht Grenzen, der Globus nicht.

+Faschismus-Labor Österreich

+Die Stimmer der Vernunft.

+Ohne Polemik geht es nicht...

+Failed States-2016...Österreich hat gewählt.

+Schimpf und Schande werden wieder verboten...

+Info_Terror

+Infodienst des Tacheles_2016

+Fürchtet Euch nicht, auch diese faschistoide Zeit geht vorbei

+Die Erregung gönn ich mir: "Der ewige Krieg der Europlinge"

+Ein Bunker im Frühling

+Die Angstlöcher werden mehr.

+Ohne Revolution wird es nicht gehen

+Die Kettenreaktion der Vernunft

+Breaking Beck

+Form oder Nichtform ist nicht wirklich die Frage

+Bargeld ist Freiheit, elektronisches Geld ist Sklaverei – oder: „Warum Kartenzahler keine guten Liebhaber sein können“.

+Der Computer ist kein intimer Bereich des Bürgers, er war es nie...

+NOIZE FABRIK Berlin - wo die Selbstausbeutung an ihr Ende kommt...

+Angstlöcher für Deutschland wollen an der Grenze auf Kinder schießen....

+Drahtköpfe & Googlediktatur

+Wie Mann die Stimmung kippt...

*Kritikdesign Crowdfunding 2016

+Terror Error

+Design oder Nicht-Design

+Odyssee 2016

+Putschtime Baby

+Internepp

+Schicklgruber-POP

+Misswirtschaft und beleidigender Service wird teurer...BVG 2015

+250 000 gegen TTIP

+TTIP - NEIN - ganz ohne DANKE [DEMO - 10.10.2015]

+Bio-Drohnen für Alle ... BUG-EMP

+Flüchtlingsunterkünfte gibt es genug- also her damit !

+Atombomben Reloaded - Bereit für die Privatisierung der Atombombe, die Zukunft ist gleißend hell.

+BER-Rave auf dem Landeplatz der Korruption

+Der Berliner ARTfake ist vorbei

+Endlich: "Merkel wird zur Autonomen und Seehofer steht da, wo die CSU`ler eben immer schon stehen, im Abseits, im stinkenden, braunen Regen. Trotzdem machte er die Türen, gegen den Willen der Mehrheit, zu."

+Einfach mal eine runterholen - Drohnen werden niemanden belohnen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen