Translate.......

Dienstag, 14. Juni 2011

We Support Tacheles Vol. 2


Berliner11erSommer

We Support Tacheles Vol. 2 mit

Dr. Motte, Paula P'Cay, A Guy Called Gerald, Oliver Tatsch, Lizzara, Sylvie Marks, DJ Kristin, Tim Thaler & F.O.S.T., Noisebeat Berlin u.v.m.,

Visuals: Chuuu & Cyper.....NurSchrec! Videodept.

...
Am Samstag, 02.07.2011 veranstaltet der Verein electrocult_e.V. (i.Gr.), zusammen mit dem Kunsthaus Tacheles in Berlin-Mitte, die zweite „We Support Tacheles“-Party. Wie schon bei der ersten Veranstaltung am 25.09.2010 geht es darum Geld für Tacheles, diesmal für die Errichtung der Stiftung zu sammeln. Zahlreiche Berliner Künstler und Kulturschaffende aus der elektronischen Musikszene, wie z. B. Dr. Motte, Paula P'Cay, A Guy Called Gerald, Oliver Tatsch, Lizzara, Sylvie Marks, DJ Kristin, Tim Thaler & F.O.S.T., Noisebeat Berlin u.v.m., werden bei dieser Benefizveranstaltung spielen und live auftreten. Für eine Mindestspende von 3,00 EUR von 22 Uhr bis Sonntag Mittag, 12 Uhr.

Das Kunsthaus Tacheles in Berlin blickt auf 21 Jahre unabhängige, zeitgenössische Kunst zurück und genießt mittlerweile des Status als denkmalgeschütztes Street Art Museum. Dieser einzigartige Freiraum für vielfältige und wilde Kultur setzt international Impulse, zieht jährlich hunderttausende Besucher mit seinen außergewöhnlichen Ausstellungen an und ist beispielhaft für ein gelebtes Künstlernetzwerk. Dennoch mangelt es mittlerweile an Anerkennung und Unterstützung seitens der Politik. „Wo die Politik Projekte fallen lässt, sind wir alle aufgerufen Stärke zu zeigen.“, so Atman Wiska, Gründungsmitglied von electrocult_e.V. (i.Gr.).

Aus diesem Grund entschied sich der Verein das Konzept der „We Support Tacheles Vol. 2“ gemeinsam mit dem Kunsthaus Tacheles zu erarbeiten und umzusetzen. Neben einem bunten Potpourri feinster elektronischer Musik unterschiedlicher Genres werden den Partygästen noch viele weitere Highlights geboten, wie z. B. Performances der japanischen Aktionskünstler „Böse Bohnen“, des Studiotheaters iXes und Michaela Hartmann. Des weiteren wird es einen Infotisch verschiedener Initiativen geben, wie z. B. „Freiheit statt Angst“ und „Drogenkult.net“. Eine Besonderheit der Veranstaltung, da heute weitestgehend verschwunden, wird ein klassischer Chill-Out-Floor sein. In ruhiger Atmosphäre, bei Chill-Out- & Ambient Music, frischen Früchten, vielen Sitz-/Liegemöglichkeiten und besonderer Dekoration können sich die Gäste zwischendurch ausruhen und entspannen.

Freundliche und wohlgesonnene Investoren sind natürlich auch herzlich willkommen.


Pressekontakt:
electrocult_e.V. (i.Gr.)
Kastanienallee 102
10435 Berlin

Ansprechpartner:

Telefon: 030 / 69 81 51 92
E-Mail: vorstand@electrocult.de
Website: www.electrocult.de

We Support Tacheles Vol. 2 with

Dr. Motte, Paula P'Cay, A Guy Called Gerald, Oliver Tatsch, Lizzara, Sylvie Marks, DJ Kristin, Tim Thaler & F.O.S.T., Noisebeat Berlin and many more,

Visuals: Chuuu & Cyper.....NurSchrec! Videodept.

Saturday 2nd of July 2011 the collective electrocult_e.V. is hosting the second „We support Tacheles“- Party in collaboration with Kunsthaus Tacheles from Berlin- Mitte.
As for the first event in September 2010, the party is hosted to collect money for Kunsthaus Tacheles and its new „Stiftung Tacheles“ („Foundation Tacheles“). Many Berlin artists and creative hosts of electronic music as Dr. Motte will play and dj during the fundraiser for a minimal donation of 3 EUR from Saturday 10 pm until Sunday 12 pm.

Kunsthaus Tacheles in Berlin is looking back on 21 years of independent urban art and is protected as a historic monument of Street Art with its Graffiti painted hallway. This unique open space for various and wild culture has been giving a fresh impetus to the international art scene, draws hundreds of thousands of visitors each year to its studios, exhibitions and events and is a model of a vivid artistic network. Nevertheless there is a lack of recognition and appreciation by Berlin politics. „Where politics drops projects, we all have to stand up to show strength.“, says Atman Wiska, founding member of electrocult_e.V..

This is why the collective created the event „We Support Tacheles Vol. 2“ in collaboration with the art house. Next to a variety of the finest electronic music from different genres there will be other great party highlights like the performance of the Japanese action artists „Böse Bohnen“, the iXes studio theatre and Michaela Hartmann. Further on there will be an „informative table“ of different initiatives as „Freiheit statt Angst“ („Freedom instead of fear“) and „Drogenkult.net“. There is also going to be a Chill-Out-Floor, where guests can relax in a quieter atmosphere with Chill-Out- & Ambient Music, fresh fruit and many cushions to sit or lay down.

And of course, friendly and favourable investors are cordially invited!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen