Translate.......

Sonntag, 7. August 2016

Unser blaues Wunder


Die Privatisierung von Wasser stellt ein episches Verbrechen dar. Es wird der Tag kommen, an dem dies Handeln, der wahren organisierten Kriminellen von Nestle bis CocaCola, mit antiker Grausamkeit, deutscher industrieller Massenvernichtung und Atombombenabwürfen gleichgestellt wird.

Speziell in trockenen Gegenden der Erde ist der Wassermarkt nur ein anderes Wort für Mord. Der Widerstand gegen die Wasserabgraberei der Generation "Ich&Gier", andere nennen diese archaische Gewaltstampede "neoliberales Wirtschaftsmodell", nimmt zu und kulminiert seit Jahren in einem globalem Bürgerkrieg mit dynamischen Fronten.
Nestle vermarktet das geraubte Wasser, speziell in südlichen Breiten, als "Pure Life". Wer nicht zahlen kann bekommt dann "No more Life", nur direkte Massentötungen sind noch schlimmer. Die zu hundert Prozent totalitär durchorganisierten Konzerne dieses Planeten darf man mit Fug und Recht Fluchtgrundgeneratoren nennen. Sie sind es, die der Menschheit das Wasser und damit das Leben abgraben.

Der westlich geprägte Normalo, Klein-oder auch Wutbürger schweigt dazu und genießt letztlich doch die Dividenden dieser neufreiheitlichen Massenvernichtung, zumindest solange bis der Gerichtsvollzieher oder nächste Folklorenazi vorbeikommt, um dann in christlicher Unmenschlichkeit die Schuld an andere durchzureichen. Aber diese Rechnung geht nicht auf.

Wasser kann man nicht in die Ecke stellen oder durch die Gegend werfen, Wasser ist eine Flüssigkeit, es braucht Schläuche, Zisternen, Leitungen oder Flaschen. Es ist ein flüchtiger Stoff der schnell verdirbt, sich in Gasform davonstiehlt oder einfach nur in den Untergrund wegtaucht, der Volksmund spricht, in diesem Fall, von versickern. Die Wasseräuber sind daher gezwungen, wenn möglich Seen, Bäche, Quellen und Flüsse abzusperren und den Stoff in kleinen Dosen zu verkaufen. Dafür nutzen sie eine der dümmsten Erfindungen aller Zeiten, die PE-Leichtflasche, sinnigerweise meist in, die Durstigen ansprechendem, Blau.

So schließt sich ein Kreis, wenn der Marketinggauleiter von Nestle ins unverdiente Urlaubsnass springt, trifft er mittlerweile eine seiner "Pure-Life-Gebinde", oder auch mehrere, die seinen Badespass drastisch einschränken. Ozeane, Flüsse und Seen sind in naher Zukunft nicht blau weil sie die Farbe des Himmels reflektieren, sondern weil sie PE-Gewässer geworden sind, an deren Stränden die menschliche Dummheit und Niedertracht in Flaschenform angespült wird.

So gehen Täter und Opfer gleichermaßen zugrunde und das Phantasma, dass wir Zivilisation nennen verdichtet sich in blauen Plastikflaschen zum ultimativen Selbstmord. Reststaatsgebilde wie Marokko beschämen die Welt der Ich&Gier-Gesellschaften, mit dem Verbot von Plastiktüten zu einem Zeitpunkt, an dem die Herrenmenschlein Deutschlands noch auf ihren giftigen Plastiktüten beharren, und ihre Krankmacher in inexistenten Chemtrails vermuten, oder den Sozialstaat in einen Flaschensammlerclub verwandeln. Wer ist hier aufgeklärt und wer ist hier dumm wie Brot (?), möchte man meinen...

...und so branden die Wasserflaschen an die Gestade der Urlaubsflaschen, sie mahnen so tagtäglich einen nächsten zivilisatorischen Schritt an. Intelligent eingesetzte Technologien im Verbund mit einer Wirtschaft des Miteinanders, Kooperation statt Kampf oder eben von Pure Life ums Real Life gebracht.

(Bild: Aus der Ferne schaut der Atlantik sauber aus, bei näherer Betrachtung ist der PE-Anteil erschreckend hoch - für den zweitgrößten Ozean der Welt...)

(Bild: Die Zukunft von Nestle und Co. - so oder so...) >> Boykott Konzerne und rette dein Leben...

Wenn Angst und Bösartigkeit zur Vernunft wird, ist Widerstand Pflicht.

Rinks und Lechts - ist nicht die Frage.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kritikdesign am Leben erhalten / Donate for Kritikdesign now:
Im Falle einer Überweisung bitte immer "Kritikdesign Spende" angeben - DANKE
Martin Reiter ... Berliner Volksbank
Konto Nr: 7142665004 ... BLZ:100 900 00
IBAN: DE36 1009 0000 7142665004 ... BIC: BEVODEBB



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AKTUELLE BLOGS:
+GapMan

+AtariHardCore Kunzt auf der Freqs of Nature 2016 [Katalog]

+Tatsachensubstrat die Erste

+Smombies-Tag und Nacht der toten Lebendigen

+Mc.Donalds auf den Punkt gebracht

+Buddah trug Schwarz-Rot-Gold

+Tornadotime Baby

+Frankreich 2016 - mögliche Antwort auf Finanzkapital und Rechtsrutscherei

+50 zu 50 Österreich hat verloren - Europa auch.

+Ex oder Arschloch

+Nein - man muss nicht mit seinen Mördern in spe diskutieren - Demokratie braucht Grenzen, der Globus nicht.

+Faschismus-Labor Österreich

+Die Stimmer der Vernunft.

+Ohne Polemik geht es nicht...

+Failed States-2016...Österreich hat gewählt.

+Schimpf und Schande werden wieder verboten...

+Info_Terror

+Infodienst des Tacheles_2016

+Fürchtet Euch nicht, auch diese faschistoide Zeit geht vorbei

+Die Erregung gönn ich mir: "Der ewige Krieg der Europlinge"

+Ein Bunker im Frühling

+Die Angstlöcher werden mehr.

+Ohne Revolution wird es nicht gehen

+Die Kettenreaktion der Vernunft

+Breaking Beck

+Form oder Nichtform ist nicht wirklich die Frage

+Bargeld ist Freiheit, elektronisches Geld ist Sklaverei – oder: „Warum Kartenzahler keine guten Liebhaber sein können“.

+Der Computer ist kein intimer Bereich des Bürgers, er war es nie...

+NOIZE FABRIK Berlin - wo die Selbstausbeutung an ihr Ende kommt...

+Angstlöcher für Deutschland wollen an der Grenze auf Kinder schießen....

+Drahtköpfe & Googlediktatur

+Wie Mann die Stimmung kippt...

*Kritikdesign Crowdfunding 2016

+Terror Error

+Design oder Nicht-Design

+Odyssee 2016

+Putschtime Baby

+Internepp

+Schicklgruber-POP

+Misswirtschaft und beleidigender Service wird teurer...BVG 2015

+250 000 gegen TTIP

+TTIP - NEIN - ganz ohne DANKE [DEMO - 10.10.2015]

+Bio-Drohnen für Alle ... BUG-EMP

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen